Dr. iur. Daniela Camelia Costea

Rechtsanwältin und Avocat

PARTNERIN

+41 79 413 51 14

c.costea@iraz.ch

Frau Costea hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in juristischen Berufen, zwischen 1994-2004 als Staatsanwältin in Rumänien, nachher als Rechtsanwältin in der Schweiz und in Rumänien: zwischen 2006-2015 in einer Anwaltskanzlei in Winterthur, zwischen 2015-2019 Partnerin bei einer Anwaltskanzlei in Zürich, seit Januar 2020 Partnerin bei der Internationale Rechtsanwälte Zürich. Seit 2004 besitzt sie auch ihr eigenes Anwaltsbüro in Cluj-Napoca, Rumänien.
Bedeutende Erfolge hatte Frau Costea vor Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Strassburg, als VR einer berühmten schweizerischen Pharmafirma vom Basel, bei mehreren Firmengründungen mit Immobilienkauf Rumänien-Schweiz und in sehr komplizierten Erbschaftsverfahren Schweiz-Rumänien gehabt.

Frau Costea vertritt schweizerische und rumänische Klienten vor allen Gerichten und Institutionen, sowohl in der Schweiz als auch in Rumänien.

Mit der Doktorarbeit „EU-Acquis betreffend Freizügigkeit“ hat Frau Costea den Doktortitel im Jahr 2020 erhalten.

Rechtsberatung und Vertretung im Schweizerischen Recht

  • Ausländerrecht (Beschaffung der Aufenthaltsbewilligungen, Niederlassungsbewilligungen)
  • Gesellschaftsrecht, Unternehmensgründung, Unternehmensansiedlung
  • Familienrecht (Ehe-, Trennung- und Scheidungskonventionen)
  • Erbrecht
  • Arbeitsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Strafrecht
  • Schiedsgerichtsbarkeit
  • Anerkennung der rumänischen Urteile in der Schweiz und der schweizerischen Urteile in Rumänien
  • Vertretung bei allen Behörden und Gerichten

Rechtsberatung und Vertretung im Rumänischen Recht

  • Zivilrecht
  • Handelsrecht
  • Strafrecht
  • Vertretung bei allen rumänischen Gerichten
  • Bearbeitung von rechtlichen Dokumenten (Verträge, Vollmachten)

Rechtsberatung und Vertretung beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Strassburg.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Rumänisch (Muttersprache)

Rechtsgebiete

Gesellschaftsrecht
Umweltrecht
Erbrecht
Strafrecht
Mietrecht
Internationales Recht

Ausländerrecht
Arbeitsrecht
Vertragsrecht
Familienrecht
Menschenrechte
Schiedsgerichtbarkeit